• Stellenangebot
  • Der Arbeitgeber
  • Standort

Erzieher/in

Datum: 21.07.2016
Kategorie: in Teilzeit
Job-ID: 951

Die Gemeinnützige Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH (GFO) ist eine wachsende, sozial karitative Trägergesellschaft mit rund 40 Einrichtungen in der Jugendhilfe, Altenhilfe und im Krankenhausbereich und mehr als 8.000 Mitarbeitern in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz.

Der „Kindergarten Sonnenblume“ in Troisdorf betreut, bildet und erzieht 62 Kinder im Alter von einem halben Jahr bis zum Beginn der Schulpflicht. Der Kindergarten befindet sich im selben Gebäude wie das Seniorenzentrum St. Franziskus. Hierzu gehören auch eine Kapelle und eine öffentliche Cafeteria. Schwerpunkte unserer Arbeit sind Sprachbildung, Bewegung und generationsübergreifendes Erleben. Der Kindergarten wird in der Betreibergesellschaft GFO-Soziale Dienste geführt, die eine 100%-ige Tochtergesellschaft der GFO ist.

Unter dem Aspekt der Vereinbarkeit von Familie und Beruf soll unser Angebot den Bedürfnissen und Wünschen der Familien entsprechen. Die Kinder können sich in unserer Einrichtung wohl fühlen und entfalten und werden dabei in ihrer Selbständigkeitsentwicklung unterstützt und gefördert.

Zum 01.09.2016 suchen wir eine/n

Erzieher/in 

im Rahmen des Bundesprogramms "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" mit einem Beschäftigungsumfang von 50%.

Wir bieten Ihnen:

  • einen erfahrenen Träger der Kinder- und Jugendhilfe
  • ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung und vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • ein gutes Arbeitsklima in einem qualifizierten, hoch motivierten Mitarbeiterteam
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einer modern ausgestatteten Einrichtung
  • ein funktionierendes Qualitätsmanagementsystem
  • regelmäßigen Austausch und Unterstützungsmöglichkeiten durch den Gesamtverbund (GFO)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR) und den Vorgaben des Bundesprogramms
  • eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung (KZVK)

Unsere Erwartungen an Sie sind:

  • eine Ausbildung als Erzieher/in
  • fundierte Erfahrungen in der alltagsintegrierten Sprachbildung
  • Erfahrungen in interkultureller Arbeit
  • Freude an der Arbeit mit unseren Kindern und deren Eltern
  • Verständnis und Einfühlungsvermögen für die Belange unserer Kinder und Eltern
  • emotionale Stabilität und soziale Kompetenz
  • Kommunikations-, Kritik- und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft
  • Interesse an der Entwicklung der Kinder- und Jugendhilfearbeit
  • den Willen zu lernen und die Gabe, Wissen zu vermitteln
  • EDV-Kenntnisse

Wenn Sie:

  • sich mit den Aufgaben identifizieren können
  • Humor und Lebensfreude besitzen
  • Eigenverantwortlich arbeiten
  • Zusammenarbeit im Team mögen
  • unsere christlich-soziale Zielsetzung mittragen und gestalten möchten

freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Kindergarten Sonnenblume

Andreas Wintersohl

Stationsweg 11

53840 Troisdorf

oder per E-Mail an andreas.wintersohl(at)kindergarten-sonnenblume-troisdorf.de

 

 

 

 

 

 

Kindergarten Sonnenblume

Der neu entstehende „Kindergarten Sonnenblume“ in Troisdorf bietet 2 Gruppen in der Gruppenform 2 und 3 und eine Gruppe als Betriebskindergarten in der Gruppenform 2 an. Im selben Gebäude befindet sich ein Seniorenzentrum. Eine Kapelle sowie eine öffentliche Cafeteria befinden sich ebenfalls in dem Neubau. Schwerpunkte der Einrichtung werden Sprachförderung/ Bewegung, gesunde Ernährung und generationsübergreifende Arbeit sein. Der Kindergarten wird in der Betreibergesellschaft GFO-Soziale Dienste geführt, die eine 100%-ige Tochtergesellschaft der GFO ist.

Kontakt
Kindergarten Sonnenblume,
Stationsweg 11
53840 Troisdorf

Telefon: 02241 2571-390

E-Mail: kontakt@kindergarten-sonnenblume-troisdorf.de
Homepage